Mehr als nur ein Pimcore Shop

Initiator und Auftraggeber für dieses E-Commerce Projekt ist die Kreckler GmbH aus Hirschberg an der Weinstraße. Das Unternehmen ist langjähriger Fachhandelspartner von Schulte Lagertechnik und mit ihrem Standort in der Metropol Region Rhein-Neckar vertreten. Aufgrund dieser engen Zusammenarbeit erhielt die Kreckler GmbH die Freigabe einen eigenen Onlineshop für Schulte Lagertechnik ins Leben zu rufen.

Projektübersicht

Der Schulte Lagershop ist nicht nur ein einfacher Onlineshop sondern trumpft bei einem Blick unter die Motorhaube mit umfangreicher Funktionalität auf. Der heutige Webshop fußt auf aktueller Pimcore Technologie und ist bereit für zahlreiche Erweiterungsmodule, die in 2020 eingeplant sind. Doch zunächst zurück auf Anfang:

An den, im Rahmen des Projekts zu erstellenden, Webshop wurden bereits in der Planungsphase zukunftsorientierte Anforderungen gestellt. So sollte es z.B. möglich sein, weitere Shopsysteme innerhalb der zentralen Pimcore – Installation zu implementieren. Weiterhin sollte bereits zu Projektbeginn eine vollumfängliche Mehrsprachigkeit vorgesehen werden, wenngleich das Projekt zunächst nur in deutscher Sprache an den Markt gehen sollte. Die Systemarchitektur musste folglich auf einen mehrsprachigen Multisitebetrieb vorbereitet werden. Die gestellten Ziele wurden in der Vergangenheit mit Pimcore 4 und der Core Shop 1 Erweiterung umgesetzt. Mit diesem Setup war der Shop bis vor Kurzem online.

Für das erste Halbjahr 2020 war nun die Integration weiterer Shopsysteme innerhalb der bestehenden Installation vorgesehen. Da man jedoch von den inzwischen erfolgten, technologischen Neuerungen profitieren wollte, entschied man sich das Pimcore System zunächst einem Update zu unterziehen. Mit dem Wechsel des zugrundeliegenden Frameworks (ZEND auf Symfony) stellte dieses Update jedoch eine gewisse Herausforderung dar. Das Upgrade von Pimcore 4 auf Pimcore 6 gelang dank durchdachter Migrationsskripte und der umfangreichen Erfahrung unserer Entwickler ohne größere Komplikationen. Im Zuge dieses Upgrades wurde ebenfalls die Verwendung des Core Shops hinterfragt. Auch hier fiel die Entscheidung zu Gunsten einer Migration aus. Da Pimcore ab Version 5 ein integriertes eCommerce Framework bereitstellt, übernimmt dies zukünftig die E-Commerce Funktionalitäten. Über das eCommerce Framework können mit Hilfe von sogenannten „Tenants“ mehrere Shops verwaltet werden um so den geplanten Multishopbetrieb zu gewährleisten. Durch die Migration von Core Shop auf das eCommerce Framework bedingt, stand eine Datenmigration an. Diese erfolgte vollautomatisch über die Pimcore eigene API sowie CLI Commands.

Neben den allgemeinen Shop-Features bietet die Firma Kreckler eine zusätzliche, individuelle Beratungsfunktion über Ihren Multishop an. Unter der Bezeichnung „Doc Lagertechnik“ wurde eine kontextbezogene Hilfefunktion geschaffen, die den Kunden im Kauf- bzw. Entscheidungsprozess unterstützt. Die Daten, auf die Doc Lagertechnik zugreift, werden über das MDM Modul innerhalb von Pimcore verwaltet.

Das Shopsystem wird auch in 2020 und darüber hinaus stetig weiterentwickelt. Neben dem bereits erwähnten Multishopbetrieb sind ein Blog, neue und konfigurierbare Shoptemplates, Optimierungen an der Responsitivität sowie Customized Content geplant. Darüber hinaus steht eine umfangreiche Web2Print Lösung an um Produktdatenblätter sowie Bedienungsanleitungen aus dem DAM und MDM druckfähig auszuleiten. Anhand dieser Roadmap war und ist die Entscheidung einer Migration von Pimcore 4 auf 6 sowie Core Shop auf eCommerce Framework die absolut richtige und sinnvolle Entscheidung. Mit dem aktuellen Technologie-Stack sind die geplanten Module und Funktionen jederzeit mit einer kurzen Time to Market und einer schnellen Amortisierung (ROI) umsetzbar.

Pimcore Gold Partner
Kunde
  • Kreckler GmbH
Lösungspartner
Verwendete Produkte

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Railway Company Uses Digital Signage for Instant Updates

Deutsche Bahn is the second largest transportation company in the world and the largest railway operator and infrastructure owner in Europe. Pimcore improves their productivity and CX.
DXP/CMS, Transport und Logistik

Digitalisierung des Eventmanagements für Logistikkonzern

Mit seinen drei Hauptgeschäftsfeldern, Kontraktlogistik, Frachtlogistik und Hafenlogistik ist die Rhenus SE & Co. KG ein international erfolgreicher Logistikdienstleister. Pimcore wurde als „Content as a Service“ (CaaS) Lösung implementiert.
DXP/CMS, DAM, CDP, Transport und Logistik

NextJet

NextJet is the largest regional airline in Sweden with a route network including 16 domestic destinations, and five international (Denmark, Finland and Norway).
DXP/CMS, Transport und Logistik

Website and garbage collection disposition

Voegtlin-Meyer AG is a local supplier of oil and pellets, operator of several petrol stations, garbage collection and public transportation in the region of Brugg AG.
DXP/CMS, PIM, DAM, Transport und Logistik

Mehr als 82.000 Kunden vertrauen Pimcore. Entdecken Sie unsere 250 beliebtesten Stories.