Integriertes System schlägt Insellösungen - wie mit Pimcore der Baumaschinen-Handel revolutioniert wird

Mit seinem flächendeckenden Vertriebs- und Servicenetzwerk gehört die Kiesel Gruppe zu den größten Händlern der Bau- und Umschlagbranche im deutschsprachigen Raum. Neben den Maschinen der Hersteller Hitachi, Fuchs, Bell und Giant bietet das Familienunternehmen auch ein breites Portfolio an Anbaugeräten und Zubehör an.

Gerade im Bau gewinnt das Thema Digitalisierung immer mehr an Bedeutung und damit wächst auch die Forderung nach neuen, digitalen Services. Kiesel verfolgt das Ziel seinen Kunden und Partnern einen Ort für alle digitalen Services zu bieten und setzt dabei auf Pimcore.

Kunden-Kennzahlen

472
Mio. Euro Umsatz
54
Standorte
1.100
Mitarbeiter
Challenge

Die Herausforderung

Durch den gesamtheitlichen Ansatz den Kiesel verfolgt, sind die Anforderungen an das System eine Kombination aus CMS, PIM und Shopsoftware. Das Kundenportal soll sowohl Endkunden aber auch Handelspartnern Zugriff auf individuelle Funktionen bieten. Es soll eine Webshop-Funktionalität bieten, die in Echtzeit mit dem ERP System kommuniziert, um gerade Ersatzteil-Bestellungen schnell abwickeln zu können. Außerdem soll das System zur zentralen Verwaltung von Produkt- und Maschinendaten dienen, die auch über verschiedene Websites ausgespielt werden können.
Lösung

Die Lösung

Auf Basis von Pimcore wurde das ambitionierte Projekt angegangen und im ersten Schritt die Website der Unternehmensgruppe einem Relaunch unterzogen. Sie legt den Grundstein des gesamten Auftritts. Neben der responsiven Darstellung des gesamten Auftritts, lag ein Fokus auf der Vernetzung der einzelnen Informationen. So sieht der Nutzer bei Neumaschinen, ob auch passenden Gebrauchtmaschinen angeboten werden und er kann über den Anbaugeräte-Finder bequem das passende Zubehör identifizieren. Ergänzt wurde die Website um das Kundenportal „Mein Kiesel“ und den Webshop für Ersatz- und Verschleißteile für gewerblich Endkunden. Als Kunde erhält man Zugriff auf ein umfangreiches Sortiment und kann dank Anbindung an das ERP System, unabhängig von Ort und Zeit in Echtzeit die Verfügbarkeiten prüfen und bestellen.
Ergebnis

Ein guter Start

Das Konzept, auf ein integriertes System zu setzen, anstatt viele Insellösungen einzuführen, hat sich für Kiesel bewährt. Es erleichtert die Datenpflege und bietet die notwendige Flexibilität bei der Erstellung innovativer Webanwendungen. Nachdem die erste Phase des Kundenportals im Markt eingeführt ist, plant das Unternehmen bereits, weitere digitale Services auf Basis von Pimcore zu entwickeln. Mittlerweile hat das Unternehmen weitere Websites, wie z.B. eine Kiosk-Anwendung, innerhalb von Pimcore umgesetzt. Durch die mehrfache Verwendung der Daten ist vor allem die Pflege sehr effizient.

Wesentliche Ergebnisse

Zeitersparnis bei der Datenpflege
Produkt Attribute
Gesteigerter Website Traffic

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Digitization of Automotive Brand by Pimcore and Magento

Harald A. Møller is Norway's largest car importer and stands for the import of Volkswagen, Audi, ŠKODA and now SEAT in Norway. SEAT is today Europe's fastest growing car brand.
PIM/MDM, Automotive & Fahrzeugbau

Digital Leap Forward for a Construction Rental Giant

United Rentals is the world's largest equipment rental company. BlueLine Rental, a subsidiary of United Rentals, is one of the ten largest construction equipment rental companies in North America.
DXP/CMS, Digital Commerce, DAM, Bau & Immobilien

Mit Pimcore den digitalen Ersatzteilvertrieb aufbauen

18 Standorte, 7 Marken – die NagelCarGroup gehört zu den größten deutschen Multibrand-Händlern im Autohandel. Sie vertreibt Marken wie Mercedes-Benz, Smart, Jaguar, Land Rover, Maserati, Volvo und Volkswagen. Ihr Wunsch: die einzelnen Lager digital zu vernetzen und für Ersatzteile eine Verkaufsplattform aufzubauen. Dafür setzt die NagelCarGroup heute auf Pimcore als PIM und DAM.
PIM/MDM, DAM, Automotive & Fahrzeugbau

Investment Management Firm Grows Sales With Less Effort

HI operates in the field of real estate investments, asset management, project development and portfolio management.  The firm primarily manages public funds, money market funds, pension funds, open real estate funds, and hedge funds for its clients. 
DXP/CMS, Bau & Immobilien

Über 100.000 Unternehmen vertrauen auf Pimcore.