Die Ingenieurskunst von DT SWISS mit einer Website konfigurieren

DT Swiss unterstützt seit mehr als 25 Jahren Radfahrer mit den entscheidenden Komponenten für ihre Räder. Dafür gestalten, erfinden und entwickeln sie jeden Tag Produkte, die neue Maßstäbe setzen. Laufräder, Federgabeln, Felgen, Speichen, Naben… DT Swiss hat die Ingenieurskunst bei der Entwicklung von Fahrradkomponenten perfektioniert.

Die Bühne für diese Produkte sollte von uns im Zuge eines umfassenden Website Relaunchs neu entwickelt werden. Die Aufgabe: Ingenieurskunst digitalisieren. Die „Schweizer Präzision“, die das Unternehmen lebt, haben wir über die letzten 1,5 Jahre hinweg digitalisiert und auf die Website gebracht.

Kunden-Kennzahlen

12.000
Produkte
6
Länder
7+
Sprachen
Challenge

Technik, die sich nicht zu technisch anfühlt

Als sehr technisch orientiertes Unternehmen, strebt DT Swiss danach, ihren Führungsanspruch täglich zu behaupten. Deswegen war es ihnen besonders wichtig, dass die Website auf dem höchsten technischen Stand ist und ihre Innovationen auf erlebbare Art und Weise in Szene setzt – ohne, dass es sich für die Besucher der Seite kompliziert anfühlt. Bei mehr als 12.000 Produkten und vielen Details, die es zu beachten galt, war das die größte Herausforderung.
"„Das PIM und DAM von Pimcore bietet die idealen Voraussetzungen um große Datenmengen und Dokumente optimal organisieren und verwalten zu können. Das System lässt sich sehr flexibel für all unsere Bedürfnisse anpassen und ist leicht zu bedienen.“ "
Heidi Boeckmann, Manager Digital Marketing, DT SWISS
Lösung

Konfiguration des Wunschproduktes

Von der Suche und dem Filtern nach den passenden Produkten, über die Identifizierung des Materials, bis hin zur Weiterleitung an den Händler für den abschließenden Kauf: Das Produkt und der Kunde, der es benutzen möchte, stehen die ganze Zeit im Vordergrund. Für den Nutzer fühlt es sich wie eine einfache Konfiguration seines Produktwunsches an, durch die er Schritt für Schritt durchgeführt wird. Damit die Website diesen nutzerzentrierten Anspruch erfüllt, haben wir wir mit Pimcore die Pflege der Produkte auf der Website standardisiert und automatisiert. Alle Daten der über 12.000 Produkte liegen im PIM und DAM an einer zentralen Stelle und werden darüber in die Website integriert. So können auch ganz einfach neue Innovationen des Unternehmens inszeniert und integriert werden.
"„Durch Pimcore haben wir zusammen mit DT Swiss die Möglichkeit, den hohen Grad an Digitalisierung im Unternehmen über verschiedenste Touchpoints für Benutzer:innen sichtbar und erlebbar zu machen""
Kevin Cruel, CTO, elbkapitäne
Ergebnis

Die Ästhetik von Speichen & Co.

Gemeinsam mit DT Swiss, haben wir über 1,5 Jahre hinweg schrittweise den Relaunch durchgeführt und in dieser Zeit immer wieder neue Features und Details an der Website ergänzt. So hat sich der Scope der Seite, aber auch die übergeordnete Vision über die Zeit hinweg entwickelt. Dank Pimcore kann das technische Setup der Seite stets mit den anspruchsvollen Innovationen des Unternehmens mithalten.

Wesentliche Ergebnisse

4.736
Dokumente
155.344
Datenobjekte
19.275
Media Assets

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Simplon

Das österreichische Unternehmen Simplon stellt individuelle Premium-Fahrräder her. Was im Jahr 1930 als Fahrradfachgeschäft begann, ist heute ein innovatives Erfolgsmodell für die Produktion von High-End-Bikes.
DXP/CMS, PIM/MDM, Digital Commerce, DAM, Industrie

How Stanley Black & Decker created a single point of truth

STANLEY BLACK & DECKER France is the French subsidiary of the #1 tooling company in the world. Established in 1961, it operates through major brands like Stanley, DeWalt, Black & Decker and Facom.
PIM/MDM, DAM, Industrie

Virtueller Produktberater für die Liebherr Hausgeräte

Liebherr-Hausgeräte ist Teil der Firmengruppe Liebherr, die weltweit mehr als 46.000 Mitarbeiter/innen beschäftigt. Ein Chatbot bietet eine Online-Produktberatung an und unterstützt die Kunden bei der Auswahl der richtigen Kühl- und Gefriergeräte.
DXP/CMS, CDP, Industrie

Digitization of Automotive Brand by Pimcore and Magento

Harald A. Møller is Norway's largest car importer and stands for the import of Volkswagen, Audi, ŠKODA and now SEAT in Norway. SEAT is today Europe's fastest growing car brand.
PIM/MDM, Automotive & Fahrzeugbau

Über 100.000 Unternehmen vertrauen auf Pimcore.