Ansprechende Visualisierung und Erweiterung von komplexen Tourismus-Daten

Die "Garda Dolomiti S.p.A. - Azienda per il Turismo" AG mit Sitz in Riva del Garda ist für die Vermarktung und Verbreitung des Images des Gebietes verantwortlich. Die Aufgaben des Unternehmens umfassen Informationsdienste, Marketing, Erweiterung des touristischen Angebots, sowie die Pflege des ökologischen, kulturellen und historischen Erbes.

Die Marketing Factory entwickelte mit Unterstützung qualifizierter Experten aus der Tourismusbranche das Produkt “DestiSuite”. Dieses ist eine Sammlung konfigurierbarer Module die DMOs helfen, ihre Werbe- und Marketingziele zu erreichen. So wird das Beste aus zwei Welten vereint: die native Integration von Daten auf der Website über APIs und geringere Kosten im Vergleich zu einer individuellen Implementierung dank eines "as-a-service"-Ansatzes.

Pimcore Gold Partner
Kunde
  • Garda Dolomiti - Azienda per il Turismo S.p.A.
Lösungspartner
Verwendete Produkte
Webseite besuchen

Kunden-Kennzahlen

3
Standorte
30+
Mitarbeiter
450+
Mitglieder
Challenge

Challenge: digitaler Wandel der Tourismusbranche

Der digitale Wandel macht auch vor dem Tourismussektor keinen Halt und verändert somit zunehmend die Bedürfnisse der Stakeholder der Branche. Insbesondere digitale Services und Produkte gewinnen zunehmend an Bedeutung und wandeln somit Angebot und Nachfrage im globalen Markt. Die Erfahrungen der Marketing Factory durch zahlreiche Tourismusprojekte zeigten, dass insbesondere die Datenlandschaft im touristischen Bereich noch als äußerst unstrukturiert gilt und es einen großen Bedarf an Unterstützung zur Entwicklung von digitalen touristischen Angeboten gibt. Die Herausforderung war somit mit strukturierten Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, die Angebotsvielfalt und -vorteile der Leistungsträger abzubilden und gleichzeitig ansprechend und interaktiv zu präsentieren. Dadurch entstand die Entwicklungsanforderung an die „DestiSuite“.
"Mit DestiSuite haben wir bei Gardatrentino eine optimierte Datenübersicht: Kunden erhalten eine übersichtliche Darstellung von Informationen welche die User Experience sowie Usability unserer Destinations-Webseiten enorm steigert."
Oskar Schwazer, General Management bei Garda Dolomiti
Lösung

Austausch sowie Vernetzung von Tourismus-Daten unter einem “as-a-service”-Ansatz

Die Marketing Factory hat mit der Pimcore-Lösung “DestiSuite” die Anforderungen aus der Challenge bewältigt. Realisiert wird das Produkt mit einem “as-a-service”-Ansatz. Die DestiSuite umfasst mehrere konfigurierbare Modulblöcke, welche Destinationen, helfen tourismusrelevante Daten auszuspielen und zu erweitern – diese umfassen folgende Module: Accommodation, POI, Tour & Map, Event, Snow, Webcam, Holiday-Planner, Experience und DMO Offers. Alle Module können je nach Kunde angepasst und individuell in das UX und UI Design der Webseiten integriert werden. Neben einer durchdachten und ansprechenden Darstellung wird ein besonderes Augenmerk auf die geeignete responsive Darstellung gelegt. DestiSuite wurde als eine Pimcore Extensions realisiert, und ist auf Pimcore 6 sowie auf Pimcore X verfügbar. Weiterentwicklungen erfolgen zentral und kontinuierlich, um den den wandelnden Anforderungen der Tourismusbranche gerecht zu werden. DestiSuite Kunden profitieren von den Modulen die immer up to date sind.
"Wir sind stolz mit der DestiSuite Synergien bei der Entwicklung von Modulen zur Visualisierung und Aufbereitung von touristischen Daten nutzen zu können. So können wir dem User eine ideale Webexperience bieten und gleichzeitig den Fokus auf Weiterentwicklungen legen, um aktuelle Trends im Tourismussektor abzudecken. Insbesondere die hohe Integrität der DestiSuite wertet den Inhalt deutlich auf."
Stefanie Essl, Senior Project Manager bei Marketing Factory
Ergebnis

Moderne und homogene Lösung zur individuellen Darstellung von Tourismus-Daten

DestiSuite dient der Darstellung von komplexen Tourismus-Daten und umfasst folgende Vorteile: - Kontrolle über die Daten - Look&Feel: strukturierte und übersichtliche Darstellung für eine bessere Usability - Synchronisierung mit Drittsystemen über APIs - Auslagerung des Kaufprozesses - Personalisierung - Einhaltung der SEO Standards - Multi-Site Fähigkeit - DestiSuite Daten zur Content-Anreicherung Mit DestiSuite haben Destinationen eine optimierte Datenübersicht: Kunden erhalten eine übersichtliche Darstellung von Informationen welche die User Experience sowie Usability der Destinations-Webseiten enorm steigert.

Wesentliche Ergebnisse

Gesteigerter Website Traffic
Beeindruckende customer experience
Exzellente Datenübersicht

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Tourismusregion Steiermark wird Headless mit Experience Portalen

Steiermark Tourismus gehört mit 96 Organisationen in 11 Regionen zu den größten Tourismusregionen in Österreich. Das Unternehmen setzt seit 2010 auf Pimcore für die Umsetzung seiner digitalen Strategie und ist damit einer der ersten und längsten Kunden von Pimcore und elements.
DXP/CMS, Reisen & Hospitality

Largest travel and tourism company in the world runs on Pimcore

TUI is the largest travel and tourism company in the world and owns travel agencies, hotels, airlines, cruise ships, and retail shops.  
DXP/CMS, PIM/MDM, Reisen & Hospitality

Hotel Group Is Serving up New Bookings With Multiple Websites

With more than 120 hotels in Germany, the Netherlands, Belgium, Austria, Great Britain, Spain and Cyprus, the GCH Hotel Group is one of the leading hotel management companies in Europe. 
DXP/CMS, PIM/MDM, Reisen & Hospitality

Safari tour operator centralizes product data and manages experience

Rhino Africa is a luxury safari tour operator with 175+ employees based in Cape Town, South Africa. The company uses Pimcore to consolidate its travel-related product data and for digital experience management.
DXP/CMS, Reisen & Hospitality

Über 100.000 Unternehmen vertrauen auf Pimcore.