Workflow-Management

Als Open Source Workflow Management Software ermöglicht Ihnen Pimcore, Workflows nach Ihren jeweiligen Bedürfnissen zu erstellen, zu tracken und zu ändern. Pimcores PIM-Software hilft Unternehmen bei der Abwicklung und Überwachung von Workflows im Sinne einer zuverlässigen Data Governance und Data Stewardship. Workflows definieren die diversen Stadien im Produktlebenszyklus und die Art und Weise, wie Redakteure mit diesen Stadien und den Produktdaten interagieren können.

Flexible Arbeitsabläufe

Mit der fortschrittlichen Workflow-Engine der Pimcore PIM-Plattform können Sie Geschäftsprozesse und redaktionelle Workflows entwerfen. Stellen Sie Benutzern verschiedene Ansichten Ihrer Daten zur Verfügung – basierend auf den vordefinierten Workflow-Schritten! Definieren Sie die Bedingungen, unter denen ein Produkt in das darauffolgende Workflow-Stadium übergehen darf! Und legen Sie Kriterien für Datenqualität und Datenvollständigkeit fest, wie etwa obligatorische Übersetzungen und Attribute! Benachrichtigungen halten alle Beteiligten auf dem aktuellen Stand, selbst in komplexen Workflow-Szenarien. Ein vollständiger Prüfpfad für jeden Workflow-Schritt auf einem Datensatz ist in der Workflow-Historie verfügbar.

Workflow-Messaging & Benachrichtigungen

Pimcore beinhaltet Messaging- und Benachrichtigungsfunktionen, um andere Benutzer über den Wechsel zwischen Workflow-Stadien zu informieren. Mit dieser Funktion können Benutzer beispielsweise die für Datenverwaltungsaufgaben aufgewendete Zeit tracken. Redakteure können Produktbeschreibungen zur Überprüfung senden. Adaptierte oder automatisierte Nachrichten für verantwortliche oder rechenschaftspflichtige Beteiligte werden per E-Mail versendet oder im integrierten Notification Center angezeigt.

Angepasste Ansichten

Pimcore Workflow Management bietet mehrere Konfigurationsoptionen, um flexible Workflows für Dokumente, Assets und Datenobjekte einzurichten. Es unterstützt Datenpflegeprozesse, Produktinformationslebenszyklen und andere Prozesse. Basierend auf dem Workflow-Status stellen Sie verschiedenen Benutzern vordefinierte Ansichten von Datensätzen zur Verfügung. Schränken Sie den Zugriff auf einzelne Felder aus Sicherheitsgründen ein, oder stellen Sie vereinfachte Benutzeroberflächen für Marketingexperten bereit! Ermöglichen Sie Übersetzern nur, Beschreibungen zu bearbeiten, nicht aber technische Attribute zu verändern! Mit Pimcore bieten Sie internen Abteilungen und externen Beteiligten personalisierte Datenverwaltung und Workflow-Management auf Unternehmensniveau an.

Endbenutzer-Workflows

Pimcore-Workflows eignen sich in erster Linie für das Produktinformationsmanagement und für redaktionelle Aufgaben innerhalb der Pimcore-Backend-Oberfläche. Häufig besteht jedoch die Notwendigkeit, Produktinformationen und damit verbundene digitale Assets Endnutzern zu präsentieren. Zu diesen Endnutzern zählen beispielsweise externe oder interne Marketing-, Vertriebs- oder Produktmanagement-Teams. Für diesen Zweck ist das Pimcore Product Experience Portal die optimale Lösung. 

Mehr erfahren