Microservices-Architektur mit Pimcore

Pimcore macht Ihr Unternehmen mit einer flexiblen, auf Microservices basierenden Architektur zukunftssicher. Mithilfe vorgefertigter Daten- und Experience-Management-Bausteine ​​können Ihre Teams ganz einfach an Ihre Bedürfnisse angepasste digitale Lösungen erstellen. Aber wie funktioniert das in der Praxis?

Wir leben in einer  MACHO-Welt! Microservices-basierte, API-first, Cloud-native, Headless, Open-Source-Lösungen sind zum bevorzugten Standard für Unternehmen bei der Auswahl neuer Technologien geworden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Microservices.

Was sind Microservices?

Das sind einzelne Geschäftsfunktionalitäten, die unabhängig voneinander entwickelt, bereitgestellt und verwaltet werden können. Microservices zielen darauf ab, eine Softwarearchitektur zu fördern, die eine Anwendung als Sammlung von Diensten strukturiert, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Leicht wartbar und testbar
  • Lose verbunden
  • Unabhängig einsetzbar
  • Um abgrenzbare Business-Funktionen herum organisiert
  • In der Verantwortung eines kleinen Teams

Welche Software-Architektur-Stile unterstützt Pimcore?

Viele Unternehmen ziehen es vor, Pimcore im traditionellen Stil einzusetzen, der als Monolith bekannt ist. Dieser Architektur-Stil stellt Pimcore als einzelne Anwendung bereit, ohne APIs und ohne Notwendigkeit für den Datahub.

Aber Pimcore unterstützt auch den Stil der Macro-Services, indem Dienste und APIs über Datahub zu einem Monolithen hinzugefügt werden.

Es kann auch als Mini-Service betrieben werden, indem der Monolith in separate Dienste aufgeteilt wird, die andere Anwendungen per Push oder Pull aufrufen können. Sie können diese Architektur sogar mit einer einzigen Pimcore-Runtime und einem gemeinsam genutzten Data Storage erreichen.

Schließlich können Sie Pimcore rein auf Microservices basierend bereitstellen, was derzeit sehr beliebt ist. Dazu können Sie für jeden Dienst eine dedizierte Pimcore-Instanz und einen separaten Data Storage erstellen.

Sie sehen: Alle Architekturstile sind mit der Flexibilität und den robusten Daten- und Experierence-Management-Funktionen der Pimcore-Plattform möglich.

PIM, DAM und DXP

In diesem Beispiel hat ein Unternehmen drei Instanzen von Pimcore erstellt. Die erste ist für das Product Information Management (PIM) zuständig, die zweite für das Digital Asset Management (DAM) und die dritte für das Digital Experience Management (DXP) . Diese drei unabhängigen Microservices sind separate Anwendungen, die Daten austauschen. Die erste ist ein Produktdatendienst, die zweite ein Digital-Asset-Datendienst und die dritte ein Headless-Content-Management-System (CMS) . Alle sind nahtlos über APIs des mittels GraphQL-betriebenem Pimcore Datahub verbunden. Darüber hinaus kann dieses Unternehmen weitere Microservices verwenden, um seinen Speicher, seine Datenbank und seinen Cache zu abstrahieren.

Headless Commerce

Ein weiteres Beispiel ist die Integration von commercetools (einer auf MACH-Prinzipien aufgebauten eCommerce-Plattform) als Headless-API-basiertem Digital-Commerce-Layer. Dieser Ansatz ermöglicht es, das IT-Framework nach Bedarf zu skalieren und weiterzuentwickeln. Infolgedessen wird die Generierung von Umsatz schneller. Unabhängig davon, ob das Unternehmen über einen PWA-Online-Shop oder benutzerdefinierte Webschnittstellen und Apps für seine Vertriebsteams verfügt, können sie diese Daten- und Experience-Management-Lösung schnell implementieren und verbessern.

Mehr erfahren

Möchten Sie mehr Pimcore-Wissen erwerben? Die Schulungsplattform Pimcore Academy bietet On-Demand-Videokurse zu vielen Pimcore-Themen an. Der Inhalt richtet sich an Softwareentwickler. Sie enthalten Codebeispiele, Tutorials und Links zu weiteren Informationen. Beweisen Sie Ihr Fachwissen und erwerben Sie 3 offizielle Zertifikate. Beginnen Sie zu lernen, um Ihr Pimcore-Know-how zu maximieren.

Christian Kemptner
  • Marketing & Partner Management
148 Artikel von diesem Autor

Mehr Pimcore Neuigkeiten entdecken

Pimcore Datahub is the central hub for data exchange with external stakeholders in Pimcore X. It connects Pimcore to your digital applications and allows them to access, import,...
Juli 12, 2021
Which is the best DAM? Nuxeo, HyperCMS, Razuna, ResourceSpace, or Pimcore? Seeking innovation in data management out of choice has (post-pandemic) turned into creation out of the...
DAM
Januar 26, 2022
Pimcore Datahub is the central hub for data exchange with external stakeholders in Pimcore X. It connects Pimcore to your digital applications and allows them to access, import,...
Juli 12, 2021
Klassifizierungssysteme wie ETIM oder ECLASS vereinfachen den Austausch von Produktdaten zwischen verschiedenen Ländern, Branchen und Sprachen und sind aus dem heutigen...
Juli 06, 2021

Über 100.000 Unternehmen vertrauen auf Pimcore.