Pimcore Community Edition

Wir lieben Open Source

Die Geschichte der Pimcore Platform ™ basiert auf der Kernidee und Vision von Open Source. Pimcore ist seit Beginn der Entwicklung im Jahr 2010 als kostenlose Open Source Software frei erhältlich und wird in Zukunft der gleichen Ideologie für weitere Innovationen folgen. Open Source ist für uns mehr als nur eine Lizenz oder eine Möglichkeit, Software zu veröffentlichen. Es ist eine Community, eine Roadmap und die Zusammenarbeit von Entwicklern und Pimcore-Fans. Es ist das Pimcore-Ökosystem, das aus mehr als 120 Partnern, tausenden Pimcore-Entwicklern, mehr als 250 Code-Mitwirkenden, Pimcore-Enthusiasten und Benutzern besteht, die gerne mit der Plattform arbeiten. Es geht also um Menschen, die unsere Plattform lieben. Wir glauben, dass Open Source der beste Weg ist, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

Kostenlos und vollständig Open Source seit 2010
Geliebt von tausenden Unternehmen und Fans
Unterstützt von mehr als 250 aktiven Mitwirkenden
Implementiert von mehr als 120 Partner-Agenturen

Holen Sie sich die Pimcore Community Edition

Füllen Sie einfach das Formular aus und Sie erhalten sofort die Installationsanleitung.

Kontakt Information

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Für eine schnellere Bearbeitung können wir Ihre Daten an zertifizierte Lösungspartner in Ihrer geografischen Nähe weitergeben. Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pimcore-Lizenzierung

Die Pimcore Platform™ ist eine Softwareanwendung mit zwei Lizenzen, die auf der Open Source GPLv3-Lizenz und der unternehmensfreundlichen Pimcore Commercial License (PCL) basieren. Pimcore ist kostenlos als Open Source Pimcore Community Edition oder als Pimcore Enterprise Subscription erhältlich. Abhängig von Ihren Lizenzanforderungen können Sie die zu Ihnen passende Variante von Pimcore auswählen.

Fork uns auf GitHub
Cloud Images

Mit Hilfe unseres Technologiepartners Bitnami können Sie Pimcore sofort in Ihrer bevorzugten Umgebung bereitstellen und ausprobieren. Entweder über Docker oder in der Cloud. Verwenden Sie einfach unsere vorbereiteten Images.