B2B / B2C eCommerce für mehr als zwei Millionen Produkte

Ludwig Meister ist ein renommiertes deutsches Vertriebsunternehmen für Lager, Antriebstechnik, Fluidtechnik und Werkzeugprodukte, das hauptsächlich online an B2B-Kunden verkauft. Das Unternehmen ist eines der führenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen in Europa auf dem Gebiet der Antriebstechnik und ist Spezialist für Werkzeuge und Hydraulik. Es bietet einen umfassenden Service für technische Einkäufer sowohl im operativen als auch im strategischen Bereich für Wiederverkäufer, Wartungstechniker und Konstrukteure. Der Ludwig Meister Online-Shop als Frontend ist ein zusätzlicher Service, den sie ihren Kunden zur Verfügung stellt.

Geschäftsanforderung

Ludwig Meister hat 15.000 aktive B2B-Kunden mit 50.000 Ansprechpartnern, was zu einem Umsatz von 100 Millionen Euro pro Jahr führt. Eine zentrale Herausforderung für das Unternehmen bestand darin, seine Systeme (ERP, eProcurement...) mit dem Webshop zu verbinden, um einen einfachen, nahtlosen Zugriff auf eine Vielzahl von Artikeln (über 2,5 Mio. SKUs) zu ermöglichen.
Der Kunde wollte zudem personalisierte Angebote für Einzelpersonen, maßgeschneiderte Preise pro Kunde und kundenbezogene Sortimente mit einer starken Suchfunktion (Elasticsearch) implementieren.

Pimcore-Lösung

Der Pimcore-Goldpartner Weblizards GmbH hat sich mit Ludwig Meister zusammengetan, um die erforderliche Plattform für Produkte und Dienstleistungen mit den einfachsten und flexibelsten Integrationsoptionen zu schaffen. Die Pimcore-Plattform wurde vor allem wegen ihrer enormen Flexibilität, der Open-Source-Struktur, der großartigen Website-Funktionen und der Fähigkeit, so viele Artikel zusammen mit der Website und dem Webshop in einem System zu verwalten, ausgewählt.

Der Kunde nutzte die große Anzahl von Out-of-the-Box-Features und Integrationsmöglichkeiten der Pimcore-Plattform, die einen schnellen und schlanken Start und ansprechende Benutzererfahrungen ermöglichten. Die Pimcore Plattform verarbeitet Produkt- und Artikeldaten, sowie Mediendateien, Kundendaten, Preis- und Bestelldaten.

Das ERP liefert aktuelle Live-Preisstrukturen pro Kunde, detaillierte Kundendaten und alle relevanten Artikeldaten an Pimcore (Webshop). Der Webshop sendet Bestellungen und Angebotsdaten an das ERP und ist mit Payment Provider, Kundensystemen (ERP und e-Procurement), Mail-Provider und einigen weniger wichtigen Anbietern integriert.

Bestellen: Einfach & schnell online

Mit der Schnellsuche und den Filteroptionen werden Artikel im Handumdrehen gefunden. Über die Suchfunktion können Sie auch Ihre eigenen, im ERP-System hinterlegten Artikelnummern finden.

 

Bestellungen verwalten

Die Auftragsverwaltung gibt einen Überblick über die bisherigen und offenen Aufträge. Egal, auf welchem Weg Sie bestellt haben - ob Webshop, Telefon, Fax oder EDI - unter "Bestellungen verwalten" können alle Bestellungen und deren Status online eingesehen werden. Wiederkehrender Ersatzteilbedarf wird mit wenigen Klicks neu bestellt.

Einzelne Bestelldaten

Sie können Ihre Bestell- und Artikelnummern in den Warenkorb eingeben und nützliche Hinweise hinzufügen. Die einzelnen Nummern finden Sie auf allen Bestellunterlagen und in der Bestellübersicht im Webshop. Damit ist eine schnelle Wareneingangs- und Rechnungsprüfung und eine einfache Zuordnung zu internen Kostenstellen und Projekten gewährleistet.
 

Geschäftsergebnisse

Die Kundenintegration (OCI- und cXML-Punchout) wird über ein Selbstbedienungstool verwaltet und kann von den Kunden von Ludwig Meister selbst durchgeführt werden. Wo andere Wettbewerber Wochen oder Monate brauchen, um ihren Webshop in Kundensysteme zu integrieren, ist dies mit den von Ludwig Meister selbst entwickelten Tools innerhalb weniger Minuten möglich - mit wenigen Klicks und Copy & Paste-Aufwand.

Das Unternehmen ist vom Modern Distribution Management (MDM), Lafayette, USA, mit dem Digital Innovator Award 2019 ausgezeichnet worden.

Pimcore Gold Partner
Kunde
  • Ludwig Meister
Lösungspartner
Branche
Verwendete Produkte
Besuchen Sie ludwigmeister.de

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Trigano optimizes the creation of its catalogs with Pimcore

Founded in 1935, Trigano is the European specialist in leisure equipment with 3800 employees in 8 countries. The French company sells camper vans, caravans, camping gear, gardening equipment, and transportable prefabricated houses.
PIM, MDM, Großhandel

B2B digital commerce platform for Europe’s largest timber merchant

The JAF Group is the largest timber merchant in Europe and sells 83.000 products at 58 sites in 19 countries all over the continent. The current turnover of the JAF Group is 450M USD. Over the course of six decades, it has become central Europe’s leading wholesaler for wood and wooden materials.
DXP/CMS, PIM, eCommerce, DAM, Großhandel

Faster Time to Market and Better Product Management With Pimcore

Set up in 2007, Ekosport is the European specialist and frontrunner for online sales of equipment and gear for snow sliding and outdoor activities. Ekosport in figures is 300.000 products and warehouses covering 10.000 m2, operating in 11 countries in Europe.
PIM, Großhandel

Upgraded Office Choice Product Information Management System

As one of Australia’s largest B2B office suppliers, Office Choice stores cater for a broad range of customers including SMEs, government sectors, educational institutions and personal customers. Office Choice stocks an extensive range of stationery, technology, and furniture and office solutions such as canteen, janitorial and printing services.
PIM, DAM, Großhandel

82.000+ Unternehmen vertrauen auf Pimcore. Entdecken Sie die 250+ beliebtesten Stories.