Smarte Produktdarstellung trifft flexibles PIM-System

Wiesner-Hager ist ein renommiertes Unternehmen in der Möbelbranche, spezialisiert auf Büroausstattung und Einrichtungslösungen. 

Die Inszenierung der Produkte steht im Zentrum der Corporate Website von Wiesner-Hager. Ziel war es, ein umfangreiches und diverses Produktportfolio im PIM-System flexibel verwaltbar zu machen und gleichzeitig im Frontend Raum für inspirierende Geschichten zu den Produkten zu schaffen.

Pimcore Silver Partner
Kunde
  • Wiesner-Hager Möbel GmbH
Lösungspartner
Verwendete Produkte

Kunden-Kennzahlen

6
Standorte
15
Länder
Challenge

Komplexe Produktstruktur verwalten und umfangreiche Informationen darstellen

Wiesner-Hager stand vor dem Problem, mit dem bestehenden digitalen Touchpoint nicht das gewünschte Conversion-Ziel zu erreichen. Die Darstellung informativer und inspirativer Inhalte zu den Produkten war nicht zufriedenstellend. Kurzum: Die Customer Journey entsprach nicht mehr den Bedürfnissen der Kunden. Auch die Verwaltung der Produktdaten für Marketingzwecke gestaltete sich sehr arbeitsintensiv - die Zeit war reif für ein PIM-System.
"Das Zusammenspiel von modernem Webdesign und der PIM-Funktionalität von Pimcore hat die Servicequalität unserer neuen Website und die Darstellung der Produkte enorm verbessert. Das kommt dem gestiegenen Informationsbedürfnis unserer Kunden entgegen und spiegelt sich in deutlich mehr Anfragen wider. "
Franz Gurtner, Head of Marketing, Wiesner-Hager
Lösung

Das Produkt steht im Fokus

Das Frontend überzeugt durch ein ideales Zusammenspiel aus Information und Inspiration. Ein reduziertes Interface für maximale Bedienbarkeit steht im Zentrum. Emotionale Bilder und spielerische Interaktionen sorgen für Highlights, ohne die Kernfunktionen zu behindern. Im Hintergrund agiert ein flexibles PIM-System, das die Basisarbeit leistet und es dem Redakteur erlaubt Produkte und Produktfamilien individuell miteinander zu kombinieren und so Zeit für das Wesentliche schafft - die Produktinszenierung.
Ergebnis

Ein Produktbereich, der überzeugt

Der Produktbereich stellt die essenziellen Informationen zu den Möbeln zur Verfügung und bietet viel Raum für eine ansprechende Inszenierung und inspirierende Bildwelten. Ein weiteres Highlight der Produktdarstellung ist der Projektbereich, wo Produkte in ihrer Anwendung vorgestellt werden. Diese beiden Bereiche zeigen mit emotionaler Bildsprache, wie die Vision der User mit den Produkten von Wiesner-Hager Realität werden kann.

Wesentliche Ergebnisse

5.100
Media Assets
120
Produktseiten

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Stanley Black & Decker

The French subsidiary of the #1 tooling company in the world, established in 1961, operates through major brands like Stanley, DeWalt, Black & Decker, and Facom for which it created a single point of truth for product data.
PIM/MDM, DAM, Industrie

Simplon

Das österreichische Unternehmen Simplon stellt individuelle Premium-Fahrräder her. Was im Jahr 1930 als Fahrradfachgeschäft begann, ist heute ein innovatives Erfolgsmodell für die Produktion von High-End-Bikes.
DXP/CMS, PIM/MDM, Digital Commerce, DAM, Industrie

Arduino

Arduino is an open-source electronics platform based on easy-to-use hardware and software. All Arduino boards are completely open-source, empowering users to build them independently. Over the years Arduino has been the brain of thousands of projects, from everyday objects to complex scientific instruments.
PIM/MDM, DAM, Technologie

Pollmann

Pollmann is a manufacturer of high-quality metal fittings made out of steel, stainless steel, and aluminum. An essential sales tool is the full-featured product catalog which is automatically created with Web-To-Print.
DXP/CMS, PIM/MDM, Industrie

Über 100.000 Unternehmen vertrauen auf Pimcore.