B2B-Shop in Perfektion ‒ edle Produkte und effiziente Customer-Journey

Victor Meyer AG ist ein Unternehmen der Markus Hans Group und Kompetenzzentrum für Tafelkultur und Gastronomiebedarf. Zu ihren Kunden zählen Gastronomie, Hotellerie, Kliniken und Pflegeheime.

Die Markus Hans Group brauchte für die schweizweite Kundschaft ihres Tochterunternehmens Victor Meyer AG eine leistungsfähige E-Commerce-Plattform mit diversen Funktionen. Dieser zentrale Baustein im ganzen Cross-Channel-Marketing führt zu mehr Reichweite und deutlich verschlankten Prozessen. Entstanden ist ein Onlineshop auf Pimcore-Basis mit durchgängiger Customer-Journey, intuitivem UI/UX-Design und zahlreichen B2B-Commerce-Features.

Pimcore Gold Partner
Kunde
  • Victor Meyer Hotelbedarf AG
Lösungspartner
Verwendete Produkte
Webseite besuchen

Kunden-Kennzahlen

80
Mitarbeiter
40.000
Produkte
3
Länder
Challenge

Deutliche Vereinfachung des Shop-Managements

Die Victor Meyer AG vertreibt eine sehr grosse Zahl an Artikeln an Kunden aus verschiedenen Branchen. Dementsprechend benötigte sie einen gut durchdachten Onlineshop, der jedem Kundenbedürfnis gerecht wird. Das Management des Shops im Hintergrund sollte markant vereinfacht werden, gleichzeitig sollten Kunden einen deutlichen Mehrwert erhalten mit vielfältigen Filterfunktionen und Vergleichsmöglichkeiten. Die Kompetenz des Unternehmens und die Qualität der angebotenen Marken sollte im Webshop zum Ausdruck kommen.
Lösung

Webshop als Kernelement im Cross-Channel-Marketing

Die sehr gut strukturierten und gepflegten Daten boten die perfekte Grundlage. Daraus konnte innert kurzer Zeit ein B2B-Shop mit individuellen Features und vielfältigen Filterfunktionen realisiert werden. Die geführten Marken werden ausführlich und ästhetisch anregend vorgestellt, Victor Meyer AG erscheint als rundum professioneller Partner mit breiter und qualitativ hochwertiger Produktpalette. Der Bestellprozess ist für alle Nutzer sehr intuitiv gestaltet und auch B2B-relevante Aspekte wie z.B. Rabattangaben sind klar ersichtlich.
Ergebnis

Schlanker Bestellprozess und leichtes Datenmanagement

Die Kunden von Victor Meyer können nun sehr leicht die für ihre spezifischen Bedürfnisse passenden Produkte finden: Die umfassenden Filtermöglichkeiten und Produktdetails machen es für die B2B-Kunden einfach, der Online-Shop ermöglicht einen sehr schnellen Kaufprozess. Er ergänzt damit für Schnellentscheider oder auch für Nachbestellungen die persönliche und telefonische Beratung ideal. Gleichzeitig wird mit einer automatisiert aus Pimcore erstellten Printpublikation das Cross-Channel-Erlebnis vervollständigt. So kann die Kundschaft über verschiedene Berührungspunkte angesprochen und umfassend informiert werden. Das Management dieser verschiedenen Kanäle bleibt dabei stets leicht handhabbar und flexibel.

Wesentliche Ergebnisse

60%
Verkürzte Time To Market
20%
höhere Marktdurchdringung

Mehr Pimcore Erfolgsgeschichten entdecken

Würth Group Electrical

One of the global leaders in the wholesale distribution of electrical material built a centralized PIM for 9 companies and over 4 million products.
PIM/MDM, Großhandel

Stanley Black & Decker

The French subsidiary of the #1 tooling company in the world, established in 1961, operates through major brands like Stanley, DeWalt, Black & Decker, and Facom for which it created a single point of truth for product data.
PIM/MDM, DAM, Industrie

Simplon

Das österreichische Unternehmen Simplon stellt individuelle Premium-Fahrräder her. Was im Jahr 1930 als Fahrradfachgeschäft begann, ist heute ein innovatives Erfolgsmodell für die Produktion von High-End-Bikes.
DXP/CMS, PIM/MDM, Digital Commerce, DAM, Industrie

Fleurop

Fleurop steht seit über 100 Jahren dafür, Menschen weltweit mit Blumen glücklich zu machen. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Bei der Übermittlung von Grüßen sollen nicht die Blumen auf Reisen gehen, sondern der Auftrag an ein Floristikfachgeschäft vor Ort vergeben werden – das Fleurop-Prinzip war geboren.
DXP/CMS, PIM/MDM, DAM, Großhandel

Über 100.000 Unternehmen vertrauen auf Pimcore.