Stärkere Präsenz und bedienerfreundliches Asset-Management

Um sich neben grossen Playern als Qualitätsanbieter zu positionieren, braucht Möbel Eichler einen überzeugenden Webauftritt. Die neue Seite mit Pimcore-DAM bietet im Hintergrund ein komfortables Management des umfangreichen Bildmaterials und im Vordergrund eine attraktive Produktpräsentation.

Der Familienbetrieb Möbel Eichler in Wolfwil SO muss sich neben den grossen Möbelketten behaupten. Er setzt darum umso stärker auf individuelle Beratung, Planung von Einrichtungskonzepten und Service. Und punktet mit Produkten aus einheimischer Herstellung und Massmöbeln aus der eigenen Werkstatt.

Geschäftsanforderungen

Die Ziele des Kunden waren eine bessere Strukturierung der Website, eine ästhetische Darstellung des umfangreichen Sortiments und ein insgesamt zeitgemässer Auftritt. Für die Präsentation der Möbel sind viele und qualitativ sehr hochwertige Bilder nötig, und diese stammen zudem aus ganz unterschiedlichen Quellen. Darum war eine möglichst einfache Handhabung des Bildmaterials besonders wichtig.

Pimcore-Lösung

„Eine möglichst einfache Handhabung des Bildmaterials war besonders wichtig“

Pimcore punktet mit dem übersichtlichen Asset-Bereich, in dem das umfangreiche Bildmaterial in diversen Formaten verwaltet werden kann. Das Webdesign wurde nach individuellen Wünschen des Kunden erstellt. Die Brunner Medien AG hat auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Bricks (z.B. den Logoslider) entwickelt.  Zusätzlich wurde sie auch mit dem Erstellen von Texten beauftragt. Zur besseren Auffindbarkeit bei der Online-Suche wurden gezielt Keywords eingesetzt.

Geschäftsergebnis

Die neue Seite verfügt nun über eine übersichtliche Darstellung des Produktesortiments und ein intuitives, bedienerfreundliches CMS. Die Handhabung des Bildmaterials wurde mit der Zentralisierung im Pimcore-DAM stark erleichtert. Ausserdem ist mit der Pimcore-Lösung die Erweiterung durch ein Shopsystem zukünftig leicht realisierbar.

Pimcore Gold Partner
Klant
  • Möbel Eichler
Solution Partner
Producten
Visit Website

Lees meer Pimcore succes verhalen

Würth Group Electrical

One of the global leaders in the wholesale distribution of electrical material built a centralized PIM for 9 companies and over 4 million products.
PIM/MDM, Groothandel

SPAR Middle Volga

The Russian division of leading grocery retailer SPAR unified a catalog of 260k products for 3 companies: SPAR (retail), Sweet Life (wholesale food supplies), and Sweet Life Food Service (HoReCa food supplies).
PIM/MDM, Kleinhandel

Stanley Black & Decker

The French subsidiary of the #1 tooling company in the world, established in 1961, operates through major brands like Stanley, DeWalt, Black & Decker, and Facom for which it created a single point of truth for product data.
PIM/MDM, DAM, Productie

Küche&Co

Belonging to the Otto Group, Küche&Co is the largest franchise system for fitted kitchen retailers in Austria and Germany. The multi-channel strategy integrates highly qualified personal advice in the studios with the eCommerce platform.
DXP/CMS, PIM/MDM, Digital Commerce, DAM, Kleinhandel

100 000+ bedrijven vertrouwen op Pimcore. Ontdek onze 350+ favoriete succesverhalen.